Kleine Box grosser Sound bei mittlerer Lautstärke

Bei Bluetooth-Lautsprechern, sind Kabel überflüssig, denn die Audio-Signale von Mobiltelefon, Tablet, Notebook und MP3-Player gelangt drahtlos zum Lautsprecher über eine Bluetooth Verbindung, wobei die kleine Box, dadurch zu einem nützlichen Gadget im Freien, zum Wandern, zum Picknicken, fürs Freibad und den See, oder einfach für zu Hause ist. Doch das Streaming über eine Bluetooth-Verbindung hat nicht nur Vorteile, denn die Reichweite ist eingeschränkt, und auch der Klang ist bisweilen oftmals suboptimal. Und doch habe ich mich durch die unzähligen positiven Bewertungen verleiten lassen, und für den Bluetooth Lautsprecher von Forceatt, entschieden.

Eingepackt, ist die kleine schwarze und kompakte Box, in einem schlichten Produktkarton, auf dem jeweils auf der Vorder- und Rückseite, die Konturen des Artikels abgebildet sind. Zusätzlich ist der Bluetooth Lautsprecher, in einer transparenten Luftpolsterfolie eingepackt, die gegen Schmutz und Flüssigkeiten beim Transport schützt. Im Lieferumfang enthalten, ist der schwarze Bluetooth Lautsprecher, ein kurzes schwarzes Netzkabel zum wieder aufladen der Box und eine übersichtliche aber dennoch gut erklärte Bedienungsanleitung auf Englisch.

Das Musik-Streaming, wird vom Englischen mit „strömend“ übersetzt, und liegt im Moment voll im Trend, denn mit einem mobilen Bluetooth-Lautsprecher, macht man aus seinem Smartphone, Tablet oder MP3-Player eine Stereoanlage, und das ganz ohne ein Kabel zu benutzen.

Der kompakte Bluetooth-Lautsprecher, besteht aus einem stabilen und robusten Mix, aus Kunstoff und Metall. Denn der Metallkorpus, wirkt hochwertig und ordentlich verarbeitet, und die Kunststoffabdeckung oberhalb der Lautsprecher und die Verkleidung Unterhalb, sind passend und machen einen guten Eindruck. Mit einer Höhe von ca. 83cm und einem Durchmesser von ca.62cm passt der Lautsprecher, in jede Tasche und kann zum Yogakurs, für Unterwegs oder zum Musik Streamen zu Hause genutzt werden.
Am unteren Boden, sind vier hervorstehende Knöpfe angebracht, die in den Mode Modus, für Play und Pause, Volumen mindern und ein Lied zurück, sowie das Volumen erhöhen und ein Lied weiter spielen, lassen. Daneben befindet sich ein AUX Ausgang für den Kopfhörer, ein USB Anschluss zum laden der Box, sowie ein Slot für eine TransFlash-Karte die baugleich wie eine MicroSD-Karte ist.

Mittels dem mitgelieferten USB Netzkabels, wird der Bluetooth Lautsprecher per Laptop oder PC geladen. Oder kann mit einem eigenen Netzstecker versehen werden und per Steckdose geladen werden. Ich habe den Lautsprecher für den ersten Ladevorgang, an meinen Laptop angeschlossen und aufgeladen. Hierbei leuchtet neben dem Karten Slot, ein kleines rotes LED Lämpchen. Ist diese erloschen, so ist der Bluetooth Lautsprecher vollständig aufgeladen und kann in gebrauch genommen werden. Natürlich kann man diesen auch während dem Laden bereits benutzen oder per Bluetooth verbinden.

Bluetooth Verbindung
Nach dem Einschalten des Lautsprechers, ertönt eine weibliche Stimme auf Englisch, die einen Auffordert den Lautsprecher per Bluetooth zu verbinden. Hat man beispielsweise die Bluetooth-Verbindung auf seinem Smartphone mit FC-01 gefunden und ausgewählt, so ertönt wieder die weibliche Stimme, die mitteilt, das man nun per Bluetooth miteinander verbunden ist.

Nun kann man auf seinem Smartphone, Tablet oder Laptop, ganz egal mit welchem Gerät man mit dem Lautsprecher verbunden ist, Titel, Interpreten auswählen und abspielen lassen.
Das Volumen, sowohl lauter als auch leiser, kann man weiterhin auf dem Smartphone oder Tablet regeln, aber auch auf dem Lautsprecher durch länger gedrückt halten der Volumen Taste + oder -.
Auch wenn man gerne einen Titel weiter spielen möchte, geht dies problemlos per Smartphone oder an der kleinen Box selbst.

FM Radio Modus
Als weiter Möglichkeit, kann der Bluetooth Lautsprecher, als Radio verwendet werden. Hierbei dient das Ladekabel als Antenne, die in den USB Slot gesteckt wird. Mit dem drücken der M-Modus Taste, wird das Radio aktiviert und per Volumen+ oder Volumen – Taste, können die Senderfrequenzen eingestellt werden. Hierbei gilt nur zu beachten, wenn man die Volumen Taste länger gedrückt hält, so wird das Volumen lauter oder leiser reguliert.
Wird eine Speicherkate ich den Slot gesteckt, kann mit der M-Modus Taste, zwischen Radio und Speicherkate gewechselt werden. Auch hier kann wieder das Volumen verändert und ein Musiktitel weiter oder zurück ausgewählt werden.

AUX Modus
Als weitere und letzte Wiedergabemöglichkeit, kann ein Smartphone oder ein anderes Gerät mit Hilfe des AUX Kabel, das jedoch bei der Lieferung nicht mit dabei gewesen ist,  an den Lautsprecher angeschlossen werden. Hier muss man sein eigenes AUX Kabel verwenden. Der Lautsprecher wechselt hierbei automatisch in den AUX Modus.

Mit einer Ladezeit von knapp 3 Stunden kann man jedoch bei voller Lautstärke, auch nur 3 bis 3,5 Stunden Musikvergnügen erwarten. Dies ist jedoch eine eher schwache Leistung zu der sonstigen Qualität die das Produkt bietet. Jedoch nutz man den Lautsprecher auf mittlere Lautstärke, so erhöht sich die Wiedergabezeit auf gute 4 bis sogar 4,5 Stunden. Jedoch mit Einschränkung der Lautstärke.

Ich war überrascht, wie klar die Höhen und satt der Bass und der Klang bei mittlerer Lautstärke zu hören ist. Hingegen bei voller Lautstärke, leidet der Klang und auch der Bass etwas und wirkt leicht verzerrt und hat nicht mehr die gleiche Qualitativ wie bei mittlerer Lautstärke. Doch für den Preis erwarte ich auch kein Produkt, das mit einem der hochpreisigen Geräte mithalten kann. Und doch funktioniert der Lautsprecher gewissenhaft, spielt auf mittlerer Lautstärke in den unterschiedlichsten Wiedergabe Möglichkeiten die Musik ordentlich ab.

FAZIT
Der kompakte und robuste Bluetooth Lautsprecher, kann problemlos und schnell mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop verbunden werden. Eine Verbindung war bei mir innerhalb weniger Sekunden aufgebaut, und eine weibliche Englisch sprechende Stimme, teilt mit, das man Verbunden oder die Verbindung getrennt wurde. Auch das Einstellen der Radio Funktion oder der Speicherkate hat einwandfrei funktioniert. Nur fehlt das angegebene AUX Kabel das man bei der AUX Wiedergabe verwenden soll. Die Sound Qualität ist bei mittlerer Lautstärke beeindruckend gut, hingegen lässt die Qualität bei voller Lautstärke hörbar nach. Ich finde den Bluetooth Lautsprecher, eine solide, kompakte und hochwertige Box, die nur leichte Schwächen bei der Soundwiedergabe in voller Lautstärke und leider auch in der Akkuleistung hat.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma Forceatt, die uns diesen kompakten und soliden Bluetooth Lautsprecher, zur Verfügung gestellt haben.

https://www.amazon.de/dp/B01J3LHBBM

Advertisements

In den 80ziger Jahren ein Hit, und auch heute noch eine Musikalische Unterhaltung

Eine Boombox, früher eher bekannt als Ghettoblaster oder Radiorekorder ist ein tragbares Audiogerät mit CD-Player der neben den klassischen CDs auch CD-Rs und CD-RWs abspielt, MP3-fähig ist, und eine Bluetooth-Schnittstelle für Musikwiedergabe von Smartphone, Tablet oder Computer und einem eingebautem Radio hat. Die mobile Boombox kommt wohl nie aus der Mode, und ist auch jetzt schon wieder total angesagt.

Die Boombox, befindet sich in einer doppelt gesicherte Kartonverpackung, und ist an den Seiten durch Styroporwände ebenfalls gut gesichert. Zusätzlich befindet sich der portable CD-Player in einer transparenten Plastikfolie, die gegen Schmutz und Flüssigkeiten, beim Transport schützt. Im Lieferumfang, befindet sie eine mobile, leichte und in vier Farben wählbare Boombox, ein Stromkabel und eine ausführliche Bedienungsanleitung auf Englisch und Deutsch.

Die mobile Boombox war seit den 80er Jahren ein beliebter Trend der Unterhaltungsmusik, der sich auch bis heute gehalten und stets weiter entwickelt hat. Nur die Größe und das Aussehen, hat sich in den letzten Jahren leicht verändert, aber ansonsten ist die Boombox gleich geblieben. Früher galt es, umso größer der Ghettoblaster, umso besser war auch das Gerät. Jedoch heute, ist es fast umgedreht, und es  wird mehr Wert auch hochwertige Technik und ein kleineres Format gelegt. Die mobile Boombox die, überall mit hingenommen werden kann.


Die Multimediale Boombox, besteht aus einem Kunststoffgehäuse, das in vier starken und schönen Farben, in Rot, schwarz, grau und weiss gewählt werden kann. Die mittlerweile kompakte Grösse der Boombox von 24,5 x 13,3cm , die im stehen ca. 21,5 cm hoch ist, lässt sich durch das leichte Eigengewicht von 1kg, im Gegensatz zu früher, mobiler und leichter überall hin mitnehmen. Auch die Technik hat sich weiter entwickelt, und die Boombox, ist dank der zahlreicher Anschluss- und Wiedergabeoptionen, mit einer Bluetooth-Schnittstelle und USB-Port sowie CD-Player und einem UKW-Radiotuner, ausgestattet. Mit Hilfe des USB-Port, verbindet sich die Boombox, mit diversen modernen Audioquellen, wie Smartphone, Mobiltelephone sowie Tablet, und USB-Datenträgern. Ein passender AUX-Eingang auf der Rückseite der Boombox, ist zum Anschluss externer Audiogeräte wie MP3 und MP4 Player oder CD-Player und Computer gedacht. Zwei seitliche grosse Lautsprecher, geben den Sound und die abgespielte Musik in einer klanglich sehr guten Qualität wieder.


Ein typischer Ghettoblaster passt in keine Hosen- oder Sporttasche, und das ist auch, mit einer der Besonderheiten und Merkmale eines Ghettoblasters oder einer Boombox. Mit einem kleinen einklappbaren Henkel, ist es möglich, die Boombox vom Auto zum Picknickplatz zu tragen. Aber auch zu Hause, ist die mobile Boombox immer eine Musikalische Unterhaltung.


Leider fehlt hier der Anschluss für eine Kopfhörerbuchse, der meiner Meinung nach, unbedingt noch erweitert werden sollte. Toll ist das kleine Display mit den verschiedenen Stop, Play, Pause und Repeat Funktionen. Über die Programmierfunktion lässt sich aber auch, eine beliebige Wiedergabereihenfolge einstellen, das somit ideal für seine eigene Playlists ist.
Für den richtigen Radioempfang, bietet die Boombox eine ausreichend lange Antenne, um auch seinen persönlichen Lieblingssender zu finden. Besonders gut hat mir das einfache Koppeln per Bluetooth und dem Smartphone gefallen, das bei uns problemlos und sofort funktioniert hatte. Aber auch das Anschliessen und Koppeln eines MP3 oder 4 Player und das einlegen von CDs oder Hörspielkasetten in CD Form, war problemlos möglich.

Ich habe den kleinen Ghettoblaster überwiegend in der Küche beim Kochen in gebrauch, gebe ihn jedoch auch gerne an die Kids ab, wenn sie eine Märchenstunde und verschiedene Hörbücher anhören möchten. Alles was man zum Musikhören benötigt, bietet die kompakte Boombox, und die fehlende Kopfhörerbuchse kann ich verkraften.

FAZIT
Die kompakte und stabile Boombox, ist ordentlich verarbeitet, und mit zahlreichen Anschluss- und Wiedergabeoptionen ausgestattet. Denn mit einer Schnittstelle für sein Smartphone bis auf einen AUX Eingang auf der Rückseite, und passendem CD-Player, bietet das Gerät eine tolle und Qualitativ hochwertige Musikalische Unterhaltung. Auch die verfügbaren Radiosender werden gefunden und in einer guten Qualität wieder gegeben. Das koppeln per Bluetooth klappte problemlos und auf Anhieb, und bietet somit ein Fortschrittliches wiedergeben von Musik. Ich bin sehr zufrieden mit der guten alten Boombox, die auch auch im 21 Jahrhundert nicht aus der Mode kommt.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma oneConcept, die mir diese hochwertige und stabile Boombox, zur Verfügung gestellt haben.

https://www.amazon.de/gp/product/B0168RYXKQ

Hochwertiges HDMI Anschlusskabel mit einwandfreier Übertragung

Das High Definition Multimedia Interface, kurz HDMI Adapterkabel, ist eine Schnittstelle, für die digitale Bild- und Ton-Übertragung in der Unterhaltungselektronik.

Erhalten haben wird das HDMI Kabel, ordentlich und gut verpack, in einer stabilen und festen Verpackung. Zusätzlich befindet sich das Kabel, in einer separaten und passenden Produktverpackung, in welches das Produkt in einer transparente Plastikfolie eingeschweißt ist. Im inneren der Verpackung, befindet sich das HDMI Kabel lose zusammengerollt, und mit Schutzkappen an den jeweiligen Anschlüssen.

Das HDMI Kabel, besteht aus zwei Anschlüssen, einem DisplayPort-Stecker 20 Pin und einem HDMI-Stecker 19 Pin. Das Anschlusskabel hat eine ordentliche dicke und auch die Goldbeschichtete Anschlüsse widerstehen Korrosion, sodass man sich keine Gedanken machen muss.  Durch das 5-fach geschirmte Kabel, wird eine verlustfreie Übertragung von Filme, Fotos und Spiele gewährt. Mit dem HDMI Anschlusskabel kann man seinen
Fernseher, externen Monitor oder Beamer ganz einfach mit einem PC oder Notebooks oder Spielekonsole verbinden.


Ich verwende das HDMI Kabel zum Verbinden meines Laptop und Beamer, sowie zum Verbinden der PS4. Zwar ist das Kabel mit 1m länge nicht wirklich lang, aber für meine Zwecke ist es ausreichend und durchaus zu empfehlen.
Denn sowohl die Verarbeitung als auch das verwendete Material des Anschlusskabels, sind hochwertig und bieten eine einwandfrei Übertragung.

FAZIT
Das HDMI Anschlusskabel ist hochwertig verarbeitet, und bietet eine einwandfrei Übertragung von Filme, Fotos und Spiele. Zwar ist das Kabel mit 1m Länge recht kurz, ist jedoch für meine Zwecke ausreichend lang und lässt sich schnell und problemlos umstecken.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Kabel, denn meine Erwartungen an das Produkt wurden erfüllt. Zu einem ordentlichen Preis, erhält man ein kurzes aber hochwertiges Anschlusskabel.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma ICZI, die uns das HDMI Kabel, das einwandfrei Fotos, Filme und Spiele überträgt, zur Verfügung gestellt haben.

Taschengrosser Helfer mit fehlender Anleitung

Der USB Multimeter, zeigt durch einfaches einstöpseln an, welcher Strom über USB fliesst, und welche Spannung anliegt. So sind die kleinen Helfer bei der Fehlersuche behilflich, wenn das Tablet oder das Smartphone zu langsam laden. Denn ich habe mich schon des öfteren gefragt, warum bei machen Geräten das Laden sich so hinaus zieht. Durch den Multimeter, habe ich meine mittlerweile grosse Ansammlung an Netzkabeln erstmal radikal ausmisten dürfen.

Erhalten habe ich den USB Multimeter, ordentlich und gut verpackt, in einer stabilen Verpackung. Zusätzlich befindet sich der USB Multimeter, in einer kleinen dunkel transparenten Produktverpackung aus Plastik, die besonders beim Transport gegen Schmutz und Flüssigkeiten, das Produkt schützt.
Im Lieferumfang enthalten, ist der USB Multimeter, an dem sich ein USB Netzkabel befindet, sodass der Multimeter sogleich in Betrieb genommen werden kann. Leider fehlt jegliche Beschreibung und Anleitung des Multimeters, die sowohl für die Beschreibung des Gerätes als auch die 7 unterschiedlichen Funktionen die gewählt werden können, sehr nützlich gewesen wären.

Der Multimeter ist ein kleines und unscheinbares Gerät, das in jede Hosentasche passt, und zum messen und kontrollieren von Spannung und dem fliessenden Strom, eingesetzt wird. Von der Grösse, ist der Multimeter gerade mal 6,8 x 2,6 x 1,8 cm groß, und besitzt zwei USB-Ausgänge. Beide Ausgänge liegen sich gegenüber und können bei bedarf auch beide gleichzeitig verwendet werden. Das grosse und übersichtliche digitale Display, zeigt in Rot die Spannung und in blau den Strom an. Auf der Oberseite, befindet sich ein kleiner und unscheinbarer schwarzer Knopf, mit welchem durch länger gedrückt halten, oder einfaches drücken, 7 Einstellungen eingestellt werden können.

Als aller erstes habe ich eine ganze Schublade voll mit Netzteilen, Lightning- und USB-Kabeln, Zusatz-Akkus und externen Hardware-Accessoires ausgepackt, die sich all in den letzten Jahren angesammelt haben, und auf Leistung getestet. Nachdem ich mich von der Hälfte schlechter Kabel verabschiedet habe, konnte ich den USB-Multimeter dafür nutzen die Ladekraft einiger USB-Netzteile zu messen. Aber auch wie Energiehungrig das Smartphone ist oder die noch nutzbare Kapazität des externen Akkus lassen sich mit dem Multimeter messen.

Bis auf die unterschiedlichen Modi die man mit dem Multimeter noch zusätzlich einstellen kann, aber aufgrund fehlender Bedienungsanleitung dies für mich etwas irreführend ist, reicht mir bisher das Messen von Spannung, die Ladekraft und fliessendem Strom.

FAZIT
Ein netter und nützlicher kleiner Helfer, der mich dazu gebracht hat, die Hälfte meiner Netzkabel, Akkus und Kabel radikal auszumisten. Einfach eingestöpselt, zeigt das grosse und übersichtliche Display, gewissenhaft  in Rot  die Spannung an und in blau den Strom. Ich bin sehr zufrieden mit dem USB Multimeter, daher kann ich ihn auch empfehlen.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma Audel, die uns diesen praktischen und taschengrossen Helfer, zur Verfügung gestellt haben.

Kein Beamer für Kinoerlebnisse, aber für Videos, Diashows oder zum anschauen von Bildern absolut ausreichend

Der LCD Beamer steht für das untere Einsteiger-Segment und ist auch eine interessante Option als Zweit-Beamer im Haushalt, der meist von Kindern und Jugendlichen sehr genutzt wird.
Aber auch wenn man sich einen vergleichsweise günstigen Beamer zulegen möchte, bietet der GM60 Full Color ein gutes Einsteigermodell.

Erhalten haben wir den Beamer, ordentlich und gut verpackt, in einer stabilen und festen Kartonverpackung. Zusätzlich befindet sich der Beamer, in einer weiteren orange Farbenen Produktverpackung, auf der die besonderen Eigenschaften und ein großes Produktbild des Beamer zu sehen ist. Im inneren ist der Beamer gut ausgekleidet, mit einer Styroporwand, und eingewickelt in eine transparente Plastikverpackung die ebenfalls beim Transport gegen Schmutz und Flüssigkeiten schützt. Eine ausführliche Bedienungsanleitung, beschreibt nur auf Englisch, wie der Beamer in wenigen Schritten in Betrieb genommen werden kann. Ebenfalls befindet sich ein Netzkabel, ein zusätzliches Kabel und eine Fernbedienung die jedoch noch mit zwei AAA Batterien bestückt werden muss, im Lieferumfang.

Details Zusammengefasst:
– Auflösung: 800 * 480 RGB
– Helligkeit: 1000 Lumen
– Kontrast: 1000: 1
– Seitenverhältnis: 4: 3 und 16: 9
– Lebensdauer: 3000 Stunden Objektiv: Multi-Chip-Coated-Objektiv (F = 125)
– Bildschirmgröße: 34-130 Zoll
– VGA Eingang, HDMI Eingang, USB Buchse, SD Karten Slot
– AV Input

Die Auflösung von 800 x 480 Pixeln steht für eine eher eingeschränkte Performance, die für eine Diashow, zum zeigen von Bildern und Videos jedoch absolut ausreichend ist. Jedoch für ein Kinoerlebnis in HD nicht wirklich zu empfehlen. Denn der Lüfter ist  schon ziemlich laut, und gut zu hören, und auch der HD-Content kann zwar wiedergegeben werden, allerdings mit deutlichem Qualitätsverlust, da das Bild, durch die 1000 Lumen zwar eine hohe Leuchtkraft hat, aber die geringe 800×480 Bildauflösung ist zu pixelig, um ordentliche HD Inhalte zu zeigen.
Das reicht zwar einigermaßen für den Abend oder für die Nacht, am Tag muss der Raum jedoch ganz abgedunkelt werden.

Ein Pluspunkt, ist hingegen die Vielfalt hinsichtlich des Einsatzes, denn der Beamer ermöglicht die Wiedergabe von Bildern und Videos vom PC und Laptop ebenso wie vom DVD-Player, oder einer Spielekonsole. Auch die Schnittstellen-Bandbreite ist großzügig ausgelegt und reicht von USB und SD-Karte über VGA und HDMI bis hin zu AV und Micro-USB Eingang. Hier deckt der Mini-Beamer alle gängigen Bild-, Ton- und Video-Formate ab, die man so braucht. Auch das Seitenverhältnis von 4:3 und 16:9 sind für den Beamer von PC und Laptop sowie für das klassische Filmformat konzipiert.


Wir haben uns den Beamer in erster Linie, zum zeigen unserer Urlaubsbilder, kleine Videos, Diashows, und zum einfachen überall hin mitnehmen ausgesucht. Denn auch bei einer grösseren Feier, vor kurzem hatten wir den kompakten Beamer dabei, und haben so alte Erinnerungen in Bild und Ton aufleben lassen können.
Aber für ein Kinoerlebnis ist es so bin ich der Meinung, auch nicht wirklich gedacht, denn da gibt es schon viel hochwertigere TV Geräte dafür, oder man geht ganz altmodisch einfach ins Kino.

Die Kinder haben grossen Spass, wenn wir die Playstation an den Beamer anschliessen, sodass sie in voller Grösse, an der Wand Projiziert, Mario Kart spielen können, aber auch um in der Schule eine kleine Präsentation mit Hilfe des mitgebrachten Beamer zeigen zu können, lohnt sich der Einsatz eines kleinen Beamer.

FAZIT
Da ich kein Hochleistungsgerät von vornherein erwartet habe, bin ich von der Qualität und dem einfachen Handling begeistert. Zwar ist er für HD Kinoerlebnisse zu Hause nicht ausgelegt,  aber als Portabler Beamer, der überall hin mitgenommen werden kann, um Bilder, Videos oder Dias zu zeigen, eignet er sich bestens. Auch für kleine Präsentationen in der Schule oder um mal so richtig in voller Grösse Mario Kart zu spielen, zaubert den Kindern ein Strahlen ins Gesicht.  Zu einem Verkaufspreis von 79,98€, finde ich den Preis dann doch angemessen und honorat.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma Taotree, die uns diesen kompakten Mini-Beamer, zum portablen Transportieren, für Videos, Dias und Bilder, zur Verfügung gestellt haben.

Einfaches Verbinden von geschnitten LED Streifen

 

Es handelt sich um 8mm LED Connector Schnellverbinder Anschlusskabel.
Durch die Anschlüsse können die getrennten Teile von geschnitten Streifen wieder verbunden werden. Dies geht einfach, zeitsparend und kann zur werkzeuglose Montage um Löten zu vermeiden, verwendet werden.

Erhalten habe ich den 10er Pack Schnellverbinder, ordentlich und gut verpackt, in einer stabilen Kartonverpackung. Diese befindet sich in einer transparenten Produktverpackung die gegen Schmutz und Flüssigkeiten beim Transport schützt. Im Lieferumfang enthalten, sind 10×2 Pin 8mm LED Connector Schnellverbinder Anschlusskabel.

Die LED Verbinder / Connector sind geeignet für 2-polige LED Lichtbänder mit 8 mm Breite. Hierzu wird der Clip Adapter aufgeklappt, und die Drähte der LED Leistenenden auf die Kontakte gelegt. Nun wird der Clip wieder verschlossen und das Anschlusskabel kann mit einer Lichtleiste verbunden werden.

Die Verbinder sind kompatibel mit den meisten einfarbigen SMD 3528 Lichtstreifen mit Niederspannung.
Die einzelnen Anschlüsse sind 8mm breit und 17cm lang.

FAZIT
Durch die Anschlüsse, können getrennte 2 polige LED Streifen von geschnitten Streifen, wieder miteinander verbunden werden. Die Qualität und Verarbeitung der Connector sind ordentlich und ohne Mängel. Zum angebotenen Preis von 8,99€ erhält man 10 8mm LED Connector Schnellverbinder, zu einem angemessenen Preis.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma Hualan, die mir diese 2 polige Verbinder zur Verfügung gestellt haben.

MP 4 Player als Unterhaltung für unterwegs mit kleinen Schwächen

Einst war es der Discman, der das mobile Musikhören revolutionierte, und viele Kinder und Jugendliche kennen ihn vermutlich schon nicht einmal mehr. Heute bestimmen downloadfähige MP4 Player den Markt und liefern Fotos, Filme und Musik aber auch das hören von Radio ist durchaus möglich.

LIEFERUMFANG
Ordentlich und gut verpackt habe ich den MP 4 Player erhalten. Dieser befand sich in einer Luftpolsterfolie wodurch das Geräte zusätzlich geschützt wurde. Ebenfalls waren kabelgebundene Kopfhörer, ein USB Ladekabel und eine mehrfach gefaltene Bedienungsanleitung die in Englisch, Deutsch und Französisch beschrieben ist, dabei.

MATERIAL
Das Gehäuse des kleinen und sehr schmale MP 4 Player besteht aus Kunststoff und wirkt sehr stabil und robust. Gewählt habe ich den Player für mich eher schlicht in der Farbe schwarz, wer ihn jedoch etwas Farbenfroher möchte, kann den Player ebenfalls in den Farben rosa, lila, blau und Silber bestellen. Das erhaltene USB Ladekabel wird in den Player gesteckt und kann direkt am Laptop geladen werden oder per Netzteil an der Steckdose. Die weissen Kopfhörer, sind kabelgebunden und ohne nennenswerter Qualität.

TECHNISCHE DATEN
Der Player hat eine eingebaute 8 GB grosse Speicherkarte, womit bis zu 2000 MP3-Songs gespeichert werden können. Oberhalb des Players befindet sich ein Micro SD-Kartensteckplatz, womit der Speicher auf bis zu 16 GB erweitert werden kann. Bedient wird der MP 4 Player mittels des runden Bedienpads, wobei der 1,8-Zoll grosse LCD-Bildschirm, die einzelnen Kategorien zum abspielen in Farbe anzeigt
Foglende Kategorien unterstützt der MP4-Player:
AM / FM-Radio hören, Diktiergerät, Sprachaufnahme, Videoplayer, unterstützt im WMA-Format, Fotos, Einstellungen, E-Book, Spiele und Musik abspielen.


UNTERSCHIED MP3 / MP4 PLAYER
Der kleine und dennoch große Unterschied zu seinem „kleinen Bruder“ dem MP3 Player ist, dass er auch Film und Fotoformate erkennt, abspeichern und wiedergeben kann. Auch die Funktion des E-Book lesen auf dem MP4 Player ist neu.

WIEDERGABEFUNKTION
Wer beispielsweise Gespräche aufzeichnen will oder viel Diktieren muss, wird sicherlich wird sicher viel mit dem Voicerekorder aufnehmen. So kann der Player auch gleichzeitig das Notizbuch ersetzen, weil Ideen, Telefonnummer, Adressen und Ähnliches über den Voicerekorder wie mit einem normalen Diktiergerät aufgezeichnet und abgespeichert werden können.

Auch dieser MP4 Player besitzen außerdem einen UKW-Tuner, der es ermöglicht, je nach Anzahl der Senderspeicher, mehrere Radiosender zu empfangen.

Die Audio- und Videoqualität des Players ist für die Preiskategorie absolut in Ordnung, wobei er bei Videoaufnahmen eine durchgehend gute Qualität zeigt.

In den Einstellungen, kann wie man es so kennt, die Uhrzeit, die LCD Anzeige, Sprache, Speicherplatz,  Energie Sparen sowie die Firmenware eingesehen und einstellen.

ANWENDUNG
Vor der ersten Benutzung, muss der Player allerdings erstmals aufgeladen werden. Ich habe ihn hierzu mit dem USB Ladekabel an den Laptop angeschlossen und geladen, wobei sich so, ebenfalls mühelos Dateien unterschiedlicher Formate vom Computer auf den MP4 Player laden lassen. Die gewünschte Musik oder Videoformate befinden sich schon nach kurzer Zeit auf dem MP 4 Player und können abgespielt werden.
Leider kann man keine Playlist mit den Lieblingsliedern generieren, das bei bis zu 2000 möglichen MP3-Songs ein ziemliches Gesuche ist.


EINDRUCK
Der MP 4 Player ist der grosse Bruder zum vorherigen MP 3 Player und kann nun Filme und Fotoformate erkennen und wiedergeben. Meine erste Einstellung war das umstellen auf Deutsch, allerdings muss ich sagen, das die übersetzten Worten eher schlecht bis überhaupt nicht passend übersetzt wurden. Stellt man allerdings wieder auf Englisch um, so geben die meisten Funktionen wieder einen Sinn.
Die Bedienung des Player ist recht einfach gehalten, und wenn man es mal raus hat, ist er einfach zu bedienen. Allerdings schaffe ich es manchmal nicht wieder aus der jeweiligen Kategorie raus zukommen, sodass sich das Gerät nach längerem drücken des mittleren Knopfes abschaltet und beim wieder einschalten, kann dann in die gewünschte Kategorie gewählt werden.
Die Wiedergabe der Musik sowie der Videos ist wirklich gut, wobei auch die Bilder, dank des LCD Bildschirmes in Farbe ordentlich angezeigt werden. Die Funktion des E-Book lesen nutze ich nicht, da ich hierfür extra ein E-Book habe und ich den Text am MP 4 Player zu klein finde.
Aber das Aufzeichnen und diktieren mit dem Voicerecorder, funktioniert einfach und ist eine tolle Sache, um schnell etwas abzuspeichern.

FAZIT
Der Player ist sehr leicht und kompakt, und lässt sich daher bequem, in die Hosentasche stecken, sodass man ihn überall mitnehmen kann. Die wiedergegebene Musik, Videos und angezeigten Bilder sind von guter Qualität. Auch das Aufnehmen und diktieren klappt super und kommt bei mir recht häufig zum Einsatz. Allerdings finde ich, dass die Game Funktion nicht unbedingt dabei sein müsste, zumal sich eh nur ein einziges Spiel darauf befindet. Auch das E-Book lesen überlasse ich lieber einem ausgereiften E-Reader auf dem ich auch die Buchstaben grösser und besser lesen kann. Zwar wurden viele der Wörter richtig und gut übersetzt, doch gibt es auch einige Funktionen, die eher unverständlich und falsch übersetzt wurden, so empfehle ich die Einstellung auf Englisch zu belassen. Vielleicht haben wir nicht den besten Empfang, aber einige der sonst gehörten Radiosender, kann der MP 4 Player nicht finden und abspielen. Allerdings ging das übertragen der Musikdateien problemlos, schnell und einfach, sodass die Lieblingsmusik jederzeit gehört werden kann. Nur leider gibt es keine Playlist zum einstellen, sodass es ein ganz schönes Gesuche ist wenn man unbedingt ein bestimmtes Lied hören möchte.
Wer auf wirklich scharfe Bilder Wert legt oder einen einwandfreien Sound mit Klangoptimierung wünscht, muss da schon eher auf ein höheres Preissegment zugehen. Aber wenn man nur die normalen Funktionen, die auch der vorheriger MP 3 Player durchaus konnte, nutzen möchte, ist dieser MP 4 Player von L.D Generation durchaus ausreichend.

Ein herzliches Dankschön, an die Firma L.D Generation, die uns diesen MP 4 Player zur Verfügung gestellt haben.