Kleiner Pyramidenwecker, mit schönem Farbenspiel

Ein guter Wecker muss vor allem zuverlässig wecken am Morgen und bei Bedarf die Uhrzeit gut leserlich und sichtbar anzeigen. Jedoch finde ich es auch ebenfalls sehr nützlich und toll, wenn man auf dem Display, auch die aktuelle Temperatur und ggf. auch das aktuelle Datum ablesen kann.  So weiss man auch immer direkt nach dem Aufstehen, welcher Wochentag und welches Datum heute ist.

Gut eingepackt ist der Pyramidenförmige Wecker, in einer stabilen und blickdichten Kartonverpackung, und zusätzlich in einer transparenten Plastikverpackung, die gegen Schmutz und Flüssigkeiten beim Transport schützt. Im Lieferumfang enthalten, ist ein weisser pyramidenförmiger Wecker mit Temperaturanzeige, aktuellem Datum, Wochentag und Uhrzeit. Auf einer etwas unübersichtlichen und kleinen Bedienungsanleitung, stehen aneinander gereiht, die wichtigsten Funktionen und Einstellungen des Weckers. Eine Bedienungsanleitung auf Deutsch, erhält man jedoch als PDF.

Betrieben wird der Wecker, mit drei AAA Batterien, die jedoch nicht mit im Lieferumfang enthalten sind. Verarbeitet ist der Phyramidenförmige Wecker aus weissem ABS-Kunststoff, der stabil und robust wirkt. Beim leuchten der bunten LED Farben ist das weisse Kunststoffgehäuse leicht durchsichtig, sodass man die inneren Drähte gut erkennen kann. Der Wecker ist ca. 9,8 cm hoch und ca. 10cm breit und passt durch seine kompakte und eher kleinen Grösse, auf jeden Nachttisch oder Bettumrandung. Die Pyramidenspitze ist transparent, sodass die bunten LED Farben über das Display hinaus leuchten. Jedoch sind die 7 verschiedenen Farben sehr dezent und hören nach ein paar Minuten auf zu leuchten und das Display wird dunkel. Möchte man das Nachtlicht erneut aktivieren um die Uhrzeit, Temperatur oder das Datum abzulesen, so muss man nur leicht auf den Wecker drücken, sodass die Kontrollpunkte am Boden aktiviert werden.

Auf der Unterseite, bei dem Batterienfach, befinden sich vier Knöpfe, mit welchen die Funktionen des Weckers eingestellt werden können. Hierbei kann man mit SET, die Uhrzeit, das Datum und den Wochentag einstellen, und mit der Hoch und Runter Taste, beliebig einstellen. Mit erneutem drücken der SET Taste, werden die Einstellungen gespeichert. Mit der MODE Taste, kann man den Wecker aktivieren, einstellen und wieder auf die Uhrzeit zurück stellen.
Als Weckfunktion, sind insgesamt acht Wecktöne und Lieder vorhanden, die man nach belieben einstellen oder ändern kann.

Mir gefällt der Pyramidenwecker, durch die kleine und kompakte Form sehr gut, denn sowohl die grosse digitale Uhrzeit, als auch die Temperatur und das Datum sind gut leserlich dargestellt. Nur finde ich das Einstellen des Wochentags etwas komisch, da ich zwar das richtige Datum angegeben habe, jedoch der Wochentag nicht gestimmt hat. Die sieben bunten Farben, sind sehr dezent, wenn das Nachtlicht aktiviert wird, jedoch erlischt das Licht nach ein paar Minuten wieder, sodass das Display wieder dunkel wird. Mit etwas Druck auf die Pyramidenspitze, fangen die bunten Farben wieder an zu leuchten.

FAZIT
Der digitale Pyramidenförmige Wecker, ist sehr kompakt, stabil und klein, wodurch er auf jedem Nachttisch oder Bettumrandung Platz findet. Die bunten Farben, gehen beim wechselnd ineinander über, und erzeugen ein dezentes Farbenspiel. Auf dem digitalen Display, ist gut leserlich das Datum, die Uhrzeit, eine Temperaturanzeige und der Wochentag zu finden. Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität und der doch recht einfachen Einstellung, und benutze den Wecker sehr gerne.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma Hamswan, die uns diesen kleinen aber dennoch guten Pyramidenförmigen Wecker, zur Verfügung gestellt haben.

https://www.amazon.de/dp/B01EJ29XMA

Advertisements

Mit der richtigen Matratze einen angenehmen und langen Schlaf finden

 

Da wir erst vor kurzem einen Matratzen-Spezialisten im Haus hatten, der uns seine Matratze als die Beste, hochwertigste und für einen Gesunden schlaf angepriesen hat, die man allerdings nicht unter dem 5 fachen Preis im Vergleich dieser Matratze erhält, war ich bei der Entscheidung dann doch etwas zurückhaltender. Denn bisher war für mich zwar ein guter Schlaf wichtig, aber auch der Preis hat für mich eine bedeutende Rolle gespielt.

Erhalten haben wir die Matratze von Doctorsleep, nach guter 2 Wöchiger Lieferzeit, ordentlich und vakuumiert Verpackt, ohne weitere Schutzverpackung von Aussen, das mich dann doch etwas verwundert hatte für den Preis. Im Lieferumfang enthalten, befindet sich die verpackte Matratze, die mit einem easy to clean Bezug versehen ist, und von der Grösse in ein 90×200 cm grosses Bett oder Bettseite passt.

Da für viele wie auch für mich, die Anschaffung einer Matratze eine Langzeitinvestition ist, muss ich auch in einen angenehmen und guten Schlaf mit der Matratze finden. So gilt für mich die Faustregel, die ich in einem Ratgeber mal vor langer Zeit gelesen habe. Das harte Matratzen schwere Menschen besser abstützen, hingegen weiche Matratzen eher für zierliche Menschen gut geeignet sind. Da ich mit 48kg eher zu den zierlichen Menschen gehöre, mag ich es bei der Wahl der Matratze auch eher  mittelweich und nicht zu weich. Wobei mein Mann, mehr als das Doppelte an Körpergewicht auf die Waage bringt, eher eine Harte und feste Matratze bevorzugt.

Vom Aufbau der Matratze, besteht diese aus Kaltschaum, mit einem mittel festen Härtegard, die auch für Allergiker, wegen dem Material und den waschbaren Bezug sehr geeignet ist. Von der gemessenen Grösse, ist die Matratze 90×200 cm gross und passt daher in gängige Doppel oder Einzelbetten. Die Kernhöhe ist 18cm, das einer Gesamthöhe von 19,5cm entspricht, die mit einem easy to Clean Bezug versehen ist.
Ein weitere Tip, den ich durch meine Matratzenberatung erhalten habe, ist besonders für Rückenschläfer gedacht, die auf die sogenannte Lordose beim Liegen achten sollen. Passt im Liegen unter die Lordose, also unter der natürlichen Krümmung der Wirbelsäule im Bereich der Lenden- und Halswirbelpartie, eine Hand, ist die neue Matratze zu hart.

Meine erste Nacht auf der Matratze war eine kurze Umstellung und Gewöhnung zu meiner bisherigen härten Matratze. Jedoch die darauf folgenden Nächste, haben durch die etwas weichere Unterlage für einen längeren und angenehmen Schlaf gesorgt, ohne irgend welche Beschwerden am nächsten Morgen zu haben.
Besonders die hohe Elastizität, und gute Luftzirkulation sowie eine lange Haltbarkeit, die durch die 10 Jahre Garantie gewährt werden, gefallen mir an der Matratze sehr gut. Denn auch für Allergiker, kann der Bezug per Reissverschluss abgenommen und bis zu 25 mal bei 60° in der Waschmaschine gewaschen werden.

FAZIT
Die Matratze von Doctorsleep, die in vielen unterschiedlichen Grössen, passend für viele Bettgrössen und Körpergrösse gewählt werden kann, zeichnet sich nicht nur durch den verwendeten Kaltschaum, der sich beim liegen angenehm dem Körper anpasst aus. Sondern auch durch das nach Öko-Tex Standard 100, verwendete Schadstoffgeprüfte Material, das besonders für Allergiker durch den waschbaren Bezug geeignet ist. Für mich bietet die Matratze beim schlafen alles, was ich von einer guten Matratze erwarte. Sie passt sich meinem Körper durch die Elastizität  sehr gut an, sodass keine Hand im Bereich der natürlichen Krümmung der Wirbelsäule passt, und lässt mich durch die weiche Unterlage nach einem ruhigen, langen und guten Schlaf, am nächsten Morgen ausgeruht und fit aufwachen. Den angebotenen Preis, der inklusive Versand für die Matratze angeboten wird, finde ich für das Material, die gute Verarbeitung und der Qualität entsprechend angemessen und in Ordnung.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma Doctorsleep, die uns diese Matratze, mit einem mittleren Härtegrad für einen gesunden, angenehmen und tiefen Schlaf, zur Verfügun gestellt haben.

Fast Schnarchfrei durch eine individuell angepasste Schnarchschiene

 

Für meinen Mann haben wir schon so einiges für einen Schnarchfreien Schlaf versucht. Denn nicht nur ich, bin durch das laute und unregelmässige Schnarchen in der Nacht fast durchgängig wach, sondern auch mein Mann, merkt sein Geschnarche und hat einen unruhigen schlaf. Daher haben wir schon, Nasenpflaster, Nasensprays und Schnarchstopper für die Nase ausprobiert, die einen guten aber nicht dauerhaften Erfolg versprachen. Das Seitenschlafen und auch eine Schnarchschiene die am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig und leicht drückte, war dabei. Bisher hatte nur die Schnarchschiene einen konstanten Erfolg, und hat uns endlich wieder richtig schlafen lassen. Durch die Firma AescuBrands, sind wir auf die Somofit Premium Anti Schnarchschiene gekommen, die ein angenehmes Tragekomfort und eine effektive Lösung gegen das Schnarchen, verspricht.

Erhalten haben wir die Anti-Schnarchschiene, ordentlich und sehr gut gepolstert, in einer stabilen und festen Kartonverpackung. Zusätzlich befindet sich die Schnarchschiene in einem Produktkarton, sowie in einer transparenten Plastikverpackung, die in einer blauen belüfteten Aufbewahrungsschachtel, gegen Schmutz und Flüssigkeiten beim Transport schützt. Eine Ausführlich beschriebene Bedienungsanleitung, auf Englisch, Deutsch und Französisch, ein Satz biegsamer Bänder um den Unterkieferschub zu regulieren, eine belüftete blaue Aufbewahrungsbox, einen Thermometer mit Schwimmer, eine Unterschiene mit 2 Häkchen hinten seitlich, sowie eine Oberschiene mit 2 Häkchen nach vorne gerichtet. Viel Zubehör, die beim richtigen Anwenden einen guten und gesunden Schlaf ohne störendes Schnarchen Versprechen. Besonders die beigelegte Broschüre „Was Ihnen zum Thema Schnarchen niemand sagt“, finde ich sehr interessant und informativ, und sollte man sich unbedingt mal durchgelesen haben.

Wer in den Kinheitstagen schon mal eine Zahnspange tragen musste, kennt das Gefühl, wenn man gerade in der Nacht eine Ober und Unterschiene anlegen muss. So ähnlich kann man sich auch hier das tragen einer Schnarchschiene vorstellen.
Wenn man bedenkt, das 44% der Männer und 28% der Frauen im mittleren Alter regelmässig schnarchen, und die Lautstärke im Alter lauter wird und zunimmt, ist das ein beunruhigendes Thema. Denn auch Frauen, die in der Schwangerschaft besonders im letzten drittel an Gewicht zunehmen, schnarchen vermehrt. Aber auch übergewichtige Personen, leiden so hat man herausgefunden, mehr an Schnarchproblemen.
So sind nicht alle Schnarcher gleich zu behandeln, denn auch hier gibt es drei unterschiedliche Typen von Schnarchern.

NASENSCHNARCHER
Durch verschiedene Faktoren ausgelöst, gibt es den Nasenscharcher, der durch eine beeinträchtigte Nasenatmung , die nicht selten dies als Auslöser durch ein verstärktes Schnarchproblme ist. Häufig ist dies dann ein Grund, warum die Person zum Mundschnarcher wird, weil der Atemwegswiederstand über die Nase zu gross wird. Durch Vibrationen, die durch den Unterdruck in den Atemwegen erzeugt und erhöht werden, fängt die Person an zu schnarchen. Vermutlich jeder hat es schon mal erlebt, wenn die Nasenschleimhäute, bedingt durch einen Schnupfen entzündet sind und anschwellen. Das Gleiche passiert auch bei einer Entzündung der Nasennebenhöhlen.

MUNDSCHNARCHER
Auch das Schnarchen durch den Mund ist durch eine Veränderung der Strukturen, beispielsweise Vergrösserungen der Schlundenge, kann es nicht selten zum Schnarchen kommen, und eine mögliche Ursache sein.
Mundschnarchen ist auf eine Verengung des Gewebes im Übergang von der Mundhöhle zum Rachen zurückzuführen. Das weiche Gewebe im hinteren Mundbereich wird durch die Atemluft in Vibration versetzt und verursacht das Schnarchgeräusch.

ZUNGENSCHNARCHER
Aber auch die Zunge, die an der Begrenzung des Schlundes und an den oberen Atemwegen beteiligt ist, kann ein möglicher Auslöser für das Schnarchen sein. Jedoch so hat man festgestellt, tritt diese Art des Schnarchens fast ausnahmslos beim Schlaf in Rückenlage auf. Wenn die Muskulatur der Zunge erschlafft, fällt der hintere Teil der Zunge – der Zungengrund, nach hinten in den Rachen und verengt oder blockiert dort die Atemwege. Beim Ein- und Ausatmen muss die Atemluft diese Engstelle passieren und wird dabei beschleunigt oder verwirbelt. Diese Wirbel bringen das umliegende Gewebe zum Vibrieren und produzieren das Schnarchgeräusch.

Bei meinem Mann bin ich mir ehrlich gesagt gar nicht so sicher ob er nur eine Variante der Schnarchtypen schnarcht. Denn wenn er auf der Seite liegt, schnarcht er zwar mit geschlossenem Mund, aber hörbar. Wenn er auf dem Rücken liegt, ist es für mich fast unerträglich, aber auch auf dem Bauch habe ich in manchen Nächten keine Ruhe. So war für uns die Schnarchschine Somnofit eine neue und medizinische Lösung gegen das Schnarchen. Denn mit der Schnarchschiene, wird der Unterkiefer, beim tragen der Schiene, um ein paar mm nach vorne geschoben, damit der Bereich der Zunge frei bleibt.  Und so die eingeatmete Luft, frei passieren kann.

Auch bei dieser Schnarchschiene, war eine Zahnsensibilität beim herausnehmen am Morgen zu spüren. Etwas unangenehm an den ersten Tagen war auch das tragen der Unterschiene, die am hinteren herausgenommenen Backenzahn auf der rechten Seite, etwas unsanft auf dem Zahnfleisch liegt. Dieses unangenehme Gefühl, hat sich allerdings nach knapp einer Wochen tragen der Schnarchschiene eingestellt. Um möglichen Nebenwirkungen, entgegen zu wirken, sollte man beim einlegen der Schienen die Ober und Unterschiene nicht verwechseln.
Sind die Häkchen an der Seite zu sehen, ist die Schiene in der unteren Mundpartie einzusetzen. Sind die Häkchen an der vorderen Seite zu sehen, wird die Schiene in der oberen Mundpartie eingesetzt.

Die Schnarchschiene ist vom Material  aus hochwertigem medizinischen Kunststoff hergestellt, und recht fest, und lässt sich nicht flexibel biegen. Im Lieferumfang enthalten, ist eine blaue und luftdurchlässige Aufgewahrungsbox, um die Schnarchschien nach dem Tragen sicher und gut verstauen zu können. Beim tragen der Schiene, und auch um den Unterkiefervorschub zu regulieren, wird an der Schiene ein Band eingesetzt. Empfohlen wird das Band mit der Stärke +6. Wird das schnarchen nicht genügend gemindert, so kann man sich das Band +7,5 einsetzten. Ist das ziehen des Kiefers zu stark und unangenehm, so wird das benutzen des Bandes +4,5 empfohlen, das einen geringeren Kiefervorschub bewirkt.

ANWENDUNG
Zuerst gibt man seine Obere Schnarchschiene, die mit den zwei Häkchen nach vorne gerichtet ist, in kaltes Wasser, das den Boden des Topfes aber auch die Schiene gut bedeckt.  Nun wird das Wasser erhitzt und durch den Thermometer kontrolliert, dem im Wasser schwimmt. Sobald die Thermometer lüssigkeit die blaue Markierung erreicht hat,  ist die optimale Temperatur erreicht. Nun kann die Schiene 2 Minuten im Wasserbad liegen bleiben.

Nun nimmt man die Schiene zügig aus dem Wasser und setzt sie mit Hilfe der schwarzen vorderen Markierung auf den oberen Zahnbogen ein. Durch Druckausübung wird die Schiene angepasst und für 60 Sekunden gehalten. Nun den Mund mit kaltem Wasser ausspülen, damit der Druck fest wird. Nun kann die Schiene wieder herausgenommen werden.
Das Gleiche wird mit der Unterschiene gemacht. Auch hier wieder das Wasser auf die optimale Themperatur erhitzen. Bevor die Unterschiene eingesetzt wird, sollte die Oberschiene eingesetzt werden und durch kräftiges Zusammenbeissen der Zähne auch die Unterschiene angepasst werden. 1 Minute die Zähne zusammen pressen.
Nun beide Schienen aus dem Mund nehmen und das untere Teil kurz für 2-3 Minuten in kühles Wasser legen sodass der Druck fest wird. Nun nimmt man sich das Band +6  und befestigt es an den vorderen und unteren Häkchen der obere und unter Mundschienen. Die Zahl und Massmarkierung +6 muss man aussen sehen.
Vor dem einschlafen die Schiene in den Mund einsetzen.
Wichtig ist das Reinigen und Pflegen der Schnarchschienen nach dem Tragen. So wird empfohlen die Schiene nach dem herausnehmen aus dem Mund, mit einer Zahnbürste zu reinigen und tagsüber in einem Glas Wasser mit einer Tablette, die den Zahnstein entfernt und antibakteriell wirkt einlegt. Die Schiene beim wieder einsetzten über Nacht, mit klarem Wasser spülen.
Im Allgemeinen, beträgt die Lebensdauer 8-15 Monate und ist abhängig von Faktoren wie Pflege, dem nächtlichen Zähneknirschen und der Mundsäure.

Besonders gut an dieser Anti-Schnarchschiene finde ich, das man vor dem jeweiligen Einsetzten die Schiene erhitzt und so passgenau auf seine Zahnstellung formt. Zwar muss sich der Benutzer zuerst an das Tragen einer Schiene gewöhnen und hat oftmals als Nebenwirkung zumindest an den ersten Tage ein leichtes Ziehen oder Drücken, das sich jedoch nach und nach einstellt und nach schon einer Woche nicht mehr zu spüren ist.
Bisher ist das Schnarchgeräusch zwar noch nicht vollständig durch das Tragen der Schiene verschwunden, aber schon um einiges angenehmer und besser geworden. Es gibt sogar mittlerweile Tage, an denen ich nichts höre und richtig gut durchschlafen kann. Der Langzeittest, wird Zeigen, ob wir nun Dauerhaft Schnarchfrei schlafen können.

FAZIT
Die Besonderheit der Somnofit Schnarchschiene ist, dass sie durch erhitzten des Materials sich passgenau an die Zahnstellung anpasst. Mit einem Band, das in unterschiedlichen längen und stärken versehen ist, kann der Kiefervorschub reguliert werden. Zwar hat man bei der Schnarchschiene an den ersten Tagen mit leichten schmerzen und Zahnsensibilität beim Herausnehmen zu kämpfen, das sich jedoch nach einer Woche nächtlichem Tragen einstellt. Bisher sind wir ganz zufrieden mit der Wirkung, da es nun auch Tage gibt, an denen wir ohne laute Schnarchgeräusche schlafen können. Aber erst der Langzeittest, wird zeigen wie Intensiv und Effektiv das Tragen einer Schiene gegen das Schnarchen hilft.
Der angebotene Preis von 74,95€ ist recht hoch für eine Schnarchschiene, die eine Lebensdauer von 8-15 Monate hat, jedoch wenn es hilft, bin ich gerne bereit den Preis zu bezahlen, den ein guter Schlaf ist mir wichtiger.

Eine herzliches Dankeschön, an die Firma Somnofit, die uns diese tolle und individuell Formbare Schnarchschine zur Verfügung gestellt haben.

Auf Reisen oder zu Hause, jederzeit abgedunkelt und entspannt schlafen

 

Oftmals bin ich im Sommer schon recht früh wach und kann nicht mehr einschlafen, denn neben Schmerzen gibt es auch noch andere Einflüsse, die uns unseren wohl verdienten Schlaf rauben können. Ein großer Störfaktor sind hierbei die Sonnenstrahlen am Morgen, die durch die Rollläden blitzen und dagegen hilft eine Schlafmaske. Aber auch auf Reisen, im Flieger, Bahn und Zug oder zu Hause zum entspannen, eignet sich eine Schlafmaske.
Schon seit längerer Zeit verwende ich beim schlafen gerne eine Schlafmaske, wichtig ist mir, dass sie gut anliegt, beim schlafen nicht stört und beim drehen oder seitlichen Liegen nicht verrutscht.

LIEFERUMFANG
Erhalten habe ich die Schlafmaske, die sehr gut verpackt, und in einem Karton geliefert wurde. Ebenfalls befindet sich ein Aufbewahrungsbeutel und ein Paar Moldex Ohrstöpsel im Lieferumfang.

MATERIAL
Die Schlafmaske, besteht aus ultraleichten Materialien, die auf der Außenseite zu 100% Polyester und im  Inneren zu 100% Polyurethaneinem besteht. Das weiche und atmungsaktiven Material, passt sich der Gesichtsform an,sodass die Augen beim tragen das Material nicht berührt, und die Augen geöffnet oder man blinzeln kann. An den Seiten befindet sich ein verstellbares Gummiband um für die jeweilige Kopfform entsprechend das Band anpassen zu können.

BESCHREIBUNG
Das angenehme und weiche Material der Schlafmaske, passt sich der Gesichtsform sehr gut an, sodass kein Licht unterhalb der Nase oder an den Seite durchdringen kann. Auch beim Tragen in der Nacht, liegt die Maske angenehm und weich auf der Haut und verrutscht beim schlafen auf der Seite nicht. Die Klettstreifen liegen sehr angenehm um den Kopf, und können für viele Kopfgrössen individuell verstellt werden. Um die Augenpartie, bietet die Schlafmaske genügend Platz, um die Augen zu öffnen aber auch blinzeln ist möglich, ohne mit den Wimpern das Material zu berühren.

EINDRUCK/ QUALITÄT
Die Schlafmaske ist wirklich sehr gut verarbeitet, und macht auf mich einen guten ersten Eindruck. Da mein Kopfform recht schmal und meine Nase eher klein ist, habe ich bei Schlafmasken immer das Problem, das ein Lichtspalt an der Nase durchblitzt, das jedoch bei der Schlafmaske von Kelana nicht der Fall ist. Diese schliesst komplett ab, indem sich sich das Material dem Gesicht und an der Nase entsprechend anpasst.
Die Maske ist gut und weich gepolstert, und auch an den Unterseiten wurde ordentlich und gut das Material verarbeitet. Die Schlafmaske ist sehr leicht und flauschig, und schon nach kurzer Zeit ist sie beim Trage, fast nicht mehr spürbar.
Ich verwende die Schlafmaske gerne am Abend vor dem Fernseher, wenn ich etwas entspannen und doch ein paar Wortfetzen der Nachrichten, einer Sendung oder der Musik im Hintergrund folgen möchte.
Heute nutze ich sie vornehmlich im Sommer wenn es am Morgen früher hell wird oder auf Reisen im Flugzeug, Bahn oder Zug.

FAZIT
Die Schlafmaske ist sowohl vom Design als auch von der Aufmachung sehr gut gestaltet. Unterhalb der Augenpartie aber auch an der Nase, passt sich das Material optimal an, sodass kein Licht durchschimmern kann. Denn gerade im Sommer indem es am Morgen früher hell wird oder auf Reisen, hilft eine Schlafmaske, schneller seine Ruhephase zu finden. Besonders ihr Tragekomfort und das Atmungsaktive Material haben mich begeistert. Aber auch die mitgelieferten Ohrstöpsel sowie die Aufbewahrungstasche, bieten einen optimalen Schutz, um die Schlafmaske jederzeit aufgeräumt und sicher mit auf Reisen nehmen zu können. Ich kann nur jedem empfehlen, eine Schlafmaske auszuprobieren, der morgens Schwierigkeiten hat wieder einzuschlafen wenn er einmal aufgewacht ist, oder gerne auf Reisen im Zug oder Flugzeug, abgedunkelt schlafen möchte.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma Kalena die uns dies hochwertige und blickdichte Schlafmaske zur Verfügung gestellt haben.

Sinnliche Erlebnisse – Bleib geschmeidig

Wow, was für eine Mega Flasche, das war mein aller erster Gedanke als ich das Gleitgel ausgepackt habe.
Den zweite Zweiten habe ich dann mit meinem Mann geteilt, in dem ich ihm gesamt habe, also jetzt gibt es wohl kein Erbarmen mehr.

LIEFERUMFNAG
Geliefert und Verpackt war das Gleitmittel ordentlich, wobei die weisse Verpackung in der sich das Gleitmittel befindet etwas dünn ist, sodass es passieren kann, das es einfach durch die Verpackung rutscht. Daher haben sich leicht blasen gebildet, die jedoch nach etwas Standzeit wieder verschwunden sind.

INHALT
Das Gleitgel befindet sich in einer transparenten Flasche, in der sich 1000ml Inhalt befinden. Durch drücken des Pumpspenders, kann das Gleitgel sauber und gut dosiert werden. Nach dem Anwenden klebt es ein wenig.

KONSISTENZ
Das geschmeidige und von der Konsistenz eher flüssige Gleitgel, ist wasserlöslich, fett und ölfrei. Ebenfalls ist es sehr hautfreundlich, wobei das Gleitgel nicht  nur als Gleitmittel, sonder auch für die Körper und Intimmassage genutzt werden kann.


VERWENDUNG
Das Gleitgel, das auf Wasserbasis hergestellt wird, unterstützt die Gleitaktivität, ist hautfreundlich und sorgt für ein angenehmes Wohlgefühl.
Viele Menschen glauben, dass man Gleitgel nur bei vaginaler Trockenheit anwendet, dabei kann Gleitgel den Sex intensivieren und die Stunden zu zweit noch schöner machen, sowohl für Männer als auch für Frauen.
Mit Gleitmittel kannst man seinem Liebesleben eine ganz neue Dimension geben. Es fühlt sich wunderbar geschmeidig an und spendet zusätzliche Feuchtigkeit. Nach dem Liebesspiel, lässt es sich einfach mit Wasser abwaschen
Auch in Kombination mit Kondomen, kann Gleitgel verwendet werden. Meist sind Kondome mit einer kleinen Schicht Gleitgel versehen, allerdings werden sie häufig schon nach kurzer Zeit trocken. Mit einem Tropfen Gleitmittel spendest man zusätzlich langanhaltende Feuchtigkeit. Einfach ausprobieren und den Unterschied spüren.

FAZIT
Mit dem Gleitgel von Develle, kann man sich einfach hingeben und auf die schönen Seiten der Liebe konzentrieren.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma Develle, die uns dies riesen Flasche Gleitgel zur Verfügung gestellt haben.

Für einen gesunden Schlaf und Entspannung pur

Neben Nackenschmerzen gibt es auch noch andere Einflüsse, die uns unseren wohl verdienten Schlaf rauben können. Ein großer Störfaktor ist Licht und dagegen hilft eine Schlafmaske. Aber auch bei Reisen, im Flieger, Bahn und Zug oder zu Hause zum entspannen, eignet sich eine Schlafmaske.
Schon seit längerer Zeit verwende ich beim schlafen gerne eine Schlafmaske, wichtig ist mir, dass sie gut anliegt, beim schlafen nicht stört und beim drehen oder seitlichen Liegen nicht verrutscht.

LIEFERUMFANG
Erhalten und bestellt habe ich die Schlafmaske in schwarz, die in einer transparenten Hülle verpackt war.

MATERIAL/ BESCHREIBUNG
Die Schlafmaske, besteht aus einem atmungsaktiven und weichen Silikon Kunststoff, das beim tragen die Augen nicht berührt, sodass man die Augen öffnen oder blinzeln kann. An den Seiten befindet sich ein verstellbares Gummiband um für die jeweilige Kopfform entsprechend das Band anpassen zu können.


EINDRUCK/ QUALITÄT
Die Schlafmaske ist recht einfach verarbeitet, und dennoch beim schlafen wirksam und angenehm. An den Unterseiten sieht man, das sie gepolstert ist, wobei die rechte Seite etwas offen und ein Schaumstoff zu sehen ist, und an der linke Seite besser verarbeitet ist. Die Schlafmaske ist sehr leicht und flauschig, und schon nach kurzer Zeit ist sie beim Trage, fast nicht mehr spürbar.
Ich verwende die Schlafmaske gerne am Abend vor dem Fernseher, wenn ich etwas entspannen und doch ein paar Wortfetzen der Nachrichten, einer Sendung oder der Musik im Hintergrund folgen möchte.
Heute nutze ich sie vornehmlich im Sommer wenn es am Morgen früher hell wird oder auf Reisen im Flugzeug, Bahn oder Zug.

FAZIT
Die Schlafmaske ist vom Design und der Aufmachung eher einfach gehalten, hat jedoch eine positive Wirkung auf den Schlaf und deren Ruhephase. Denn gerade im Sommer an denen es am Morgen früher hell wird oder auf Reisen, hilft eine Schlafmaske. Besonders ihr Tragekomfort und das Atmungsaktive Material haben mich begeistert. Ich kann nur jedem empfehlen, eine Schlafmaske auszuprobieren, der morgens Schwierigkeiten hat wieder einzuschlafen wenn er einmal aufgewacht ist.

Ein herzliches Dankeschön, an die Firma moobit, die uns diese Schlafmaske zur Verfügung gestellt haben.